Zum Inhalt springen

52 WEEKS CHALLENGE – 11

Woche 11: Stillleben

Mit ein paar Tagen Verspätung veröffentliche ich mein Foto zum Wochenthema „Stillleben“ auf kwerfeldein.

Im Moment gibt es irgendwie nur ein Thema und ich stecke, bedingt durch meinen Beruf, mitten drin. So stellte sich vor einer Woche durch einen suspekten seltsamen kratzigen Hals und ab und an ein leises Husten (laut zu Husten gleicht im Moment beinahe einem Verbrechen) ob auch ich zu den „Infizierten“ gehöre. Ein Patient war dabei, der an diesem Tag ohne Symptome vor mir lag und zwei Tage später bestätigter Corona-Patient war. Hatte ich mich angesteckt? Wenn ja, wen hatte ich mittlerweile angesteckt?

So verordnete ich mir selbst strickte Isolation bis das Testergebnis klar war. 48 Stunden können also eine Ewigkeit sein. Aus der Not eine Tugend machen hiess es bei kwerfeldein. Ja genau das versuchte ich in meiner Quarantäne. Und so träumte ich davon, draussen in der Nachmittagssonne mit Freunden am selbst-entfachtem Feuer zu sitzen und das Leben zu geniessen.

Daher mein Foto mit einem Potpourri aus Feuerutensilien, mit denen ich am liebsten ein Feuer entfache und mit einem winzigen Funken ein Lagerfeuer zum Leben erwecke.

Bleib zu Hause – Bliib dihei – Bleib dahoam – Stay at home


Wovon träumst Du ?

11. Stillleben – Träume aus der Isolation

 

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.

%d Bloggern gefällt das: